Mit Sicherheit Freude schenken: Geschenkgutscheine von SCROC

Warenkorb

Anleitung zum richtigen Layering

Schicht für Schicht zum Outdoorspaß

Weniger ist Mehr? Gilt nicht unbedingt für deine Outdoorbekleidung. Mehrere Schichten machen dich flexibel und du bleibst optimal temperiert und trocken. So macht draußen sein noch mehr Spaß.

Es ist gar nicht so einfach den Überblick zu behalten, welche Schicht wie getragen wird und welches Merino Shirt für welche Outdooraktiviät am besten geeignet ist. Wir machen es dir leicht: Alle unsere Merino Shirts sind wunderbare Funktionsshirts und können prinzipiell zu allen Sportarten und Jahreszeiten getragen werden. Denn in jedem einzelnen Shirt steckt die Power der Merinowolle. Hast du schon mehrere Produkte von uns, hilft dir diese Guideline deinen Zwiebellook optimal aufzubauen.

Funktionsunterwäsche

Die wichtigste Regel: Naturfaser auf der Haut

Merinowolle direkt auf der Haut verhindert unangenehmen Schweißgeruch und sorgt für ein optimales Tragegefühl. Sprich, auch wenn nicht alle deine Bekleidungsschichten von SCROC sind, solltest du wenigstens darauf achten, dass die erste Schicht direkt auf deiner Haut ein hochwertiges Merino Shirt von uns ist.

Funktionsunterwäsche transportiert Schweiß nach außen und hält dich warm. Je nach Anstrengungsgrad und Jahreszeit gibt es passende Stärken. Für Sport bei kalten Temperaturen empfehlen wir unsere 190er Serie. Für die Sommermonate und schweißtreibende Sportarten unsere sCool Merino Shirts.

Layering: Funktionsunterwäsche aus Merinowolle als erste Schicht auf der Haut.
Layering: Merino Shirts mit kurzen oder langen Ärmeln direkt auf der Haut tragen.

Klassische Merino Shirts

Shirts aus Merinowolle für jeden Tag

Ist es zu warm für zwei Schichten Shirts, dann kannst du die Unterwäsche aus Merinowolle einfach weglassen und “nur” unsere klassischen Merino Shirts tragen. Dabei ist es völlig egal ob die feinen Teile der 155er Serie deine Lieblinge sind oder du dich eher bei den Alleskönnern der 160er Kollektion Zuhause fühlst. Meist ist es schlichtweg eine Frage des Design.

Im Sommer reicht auch ausschließlich eine sCool Merino Shirt aus, die Kombination aus Merinowolle und TENCEL Faser ist rund 20% kühlender als unsere reinen Merino Shirts.

Ob du diese Schicht in der lang- oder kurzarm Variante bevorzugst, ist natürlich auch dir überlassen.

Wärmende Zwischenschicht

Fleece Jacken als Wärmespeicher

Fleece Jacken
Unsere Fleece Jacken sind natürlich auch aus Merinowolle. Sie sind sehr warm und daher perfekt als Zwischenschicht. Als äußerste Schicht sollten sie nur getragen werden, wenn kein Wind und Regen ansteht, denn Fleece Jacken sind nicht wind- und wasserabweisend.

Layering: Fleece Jacken aus Merinowolle als wärmende Zwischenschicht.
Layering: Softshell Jacken oder Isolationsjacken aus Merinowolle können bereits die äußerste Schicht bilden.

Merino Jacken

Wie es dir gefällt: Softshell oder Loft

Beim Midlayer sind dir keine Grenzen gesetzt, hier hast du je nach Vorliebe und Wetterbedingungen die Auswahl aus Softshell und Loft Jacken. Beide Arten von Merino Jacken können natürlich auch als äußerste Schicht getragen werden.

Softshell Jacken
Die Allrounder im Sortiment werden im Frühling, Sommer und Herbst als äußerste Schicht getragen. Wenn das zu kalt wird, kommen sie als atmungsaktive Zwischenschicht zum Einsatz. Eine Softshelljacke ist somit immer eine gute und nachhaltige Investition.

Wattierte Isolationsjacken
Die Jacken der sLoft Kollektion werden gerne als äußerste Schicht getragen, bei sehr kaltem und windigen Wetter aber genauso als Midlayer unter der Hardshell Jacke. Besonders beliebt in der Kombi für Skitouren Abfahrten und sonstige kalte Abenteuer.

Layering: Wind- und wasserdichte Hardshell Jacken als äußerste Schicht. Gut geschützt vor Wind und Wetter.

Außenschicht

Hardshell als wind- & wasserdichte Schutzschale

Hardshell Jacken und Hosen bieten den besten Wetterschutz, denn sie sind komplett wind- und wasserdicht. Bei SCROC außerdem atmungsaktiv und mit feiner Merinowolle an der Innenseite.

Sieht das Wetter nicht nach Regen, Schnee oder Sturm aus, reichen auch unsere Softshell oder Isolationsjacken als äußerste Schicht aus.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner